Wir digitalisieren kommunale Verwaltung
Ihr kommunaler IT-Dienstleister

Wir digitalisieren kommunale Verwaltung

Ihr kommunaler IT-Dienstleister

Die Komm24 ist ein junges Unternehmen, entstanden aus dem gemeinsamen Willen der führenden kommunalen IT-Dienstleister in Sachsen, einen zentralen IT-Dienstleister für alle sächsischen Kommunen zur Schaffung und dem Betrieb von digitalen Verwaltungsleistungen aufzubauen. Die Komm24 ist federführend an der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) in Sachsen beteiligt und wird nun auch den Vertrieb dieser Leistungen an die sächsischen Kommunen weiter aufbauen.

Daher suchen wir für die Standorte Dresden, Leipzig oder Chemnitz zum 01. September 2021 in Vollzeit und unbefristet einen erfahrenen und engagierten:

Leiter Produktmanagement (m/w/d)

Ihre primäre Aufgabe ist es, die Produkte und Leistungen der Komm24 wettbewerbsfähig auszugestalten. Ziel ist es, den kommunalen Verwaltungen mit unserem Portfolio den größtmöglichen Nutzen bei der Digitalisierung ihrer Verwaltungsleistungen zu bieten. Sie arbeiten hierzu mit praktisch allen Bereichen des Unternehmens sowie externen Stakeholdern im OZG-Prozess zusammen.

Der/die ideale KandidatIn verfügt über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und sorgt dafür, dass die Komm24-Produkte und -Leistungen termingerecht und in hoher Qualität verfügbar sind. Dabei können Sie auf Ihr hohes fachliches und übergreifendes IT-Wissen zurückgreifen.

Ihre Aufgaben sind ebenso interessant wie vielfältig und bieten Ihnen die Chance zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung:

  • Verantwortung für Auswahl und Weiterentwicklung der Produkte und Leistungen der Komm24
  • Mitwirkung bei der Vorauswahl von Verwaltungsleistungen für die Aufnahme als OZG-Projekt
  • Ermittlung des notwendigen MVP zur Einführung einer neuen OZG-Leistung in Abstimmung mit dem Vertrieb und der Technik
  • Erarbeiten von Entscheidungsvorschlägen für die Erweiterung und Optimierung der eingesetzten IT-Systemlandschaft sowie der Schaffung neuer Basisdienste zur Einführung neuer Produkte
  • Eigenständige Planung neuer Releases und ggf. Initialisierung von Projekten zur Weiterentwicklung von Produkten aufgrund von Änderungen der Verwaltungsleistungen oder von Anforderungen aus dem Betrieb oder Vertrieb
  • Erstellen und Qualifizieren von Anforderungen an die Stakeholder im gesamten OZG-Prozess, aktive Teilnahme an entsprechenden Beratungen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und dem Betrieb zur kontinuierlichen Weiterentwicklung bestehender Produkte und Leistungen mit dem Ziel höherer Kundenzufriedenheit und steigendem Vertriebserfolg
  • Erstellung einer strategischen und Mittelfrist-Planung über anstehende (Weiter-) Entwicklungen von Produkten und Leistungen (Roadmap) in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, der Technik, dem Controlling und der Geschäftsleitung
  • Erarbeitung und Pflege von technischen Produktdokumentationen und Produktinformationen für Vertrieb und Marketing
  • Erstellen von Reports über die Profitabilität und den Erfolg jedes Produkts für die Geschäftsführung

Was bringen Sie mit?

  • Hohes technisches IT-Knowhow über und Erfahrungen mit komplexen und heterogenen IT-Landschaften
  • Fähigkeit der Entwicklung einer konzeptionellen technischen Planung aus den Anforderungen verschiedener Stakeholder an Produkte und Leistungen
  • Strukturierte und analytische Arbeitsweise mit der Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und Handlungen abzuleiten
  • Fähigkeit, auch in Stresssituationen und bei hoher Komplexität den Überblick zu bewahren
  • Anwendungswissen zu Vertrieb, Marketing und Controlling
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse des kommunalen und IT-Dienstleister-Umfeldes im Hinblick auf die Umsetzung des OZG in Sachsen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office; Kenntnisse von weiteren relevanten IT-Anwendungen sind von Vorteil
  • Sie sind kommunikativ und in der Lage, die eigenen Themen bei den verschiedenen Stakeholdern verständlich zu machen und durchzusetzen

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen mit kommunalem Hintergrund und einem starken Wachstumspotenzial
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Home-Office
  • Die offene Kultur eines kleinen Unternehmens mit großen Ambitionen
  • Einarbeitung in Ihre Aufgaben in den ersten Wochen
  • Leistungsgerechtes Gehalt

Klingt interessant? Dann zögern Sie nicht und bewerben sich unter: personal@komm-24.de.
Ihr Ansprechpartner ist Herr Dr. Thomas Schmidt. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und möglichen Starttermin.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!